Workshops

  • Wann: Samstag, den 28. März 2020 , 10-17 Uhr
  • Wo: Stadtteilzentrum Lister Turm Walderseestraße 100, 30177 Hannover
  • Kosten: 90€/ 80€ Vereinsmitglieder (Magics) / 75€ ermäßigt
  • Zur Anmeldung

WORKSHOP 1: Fettnäpfchen für (R)einsteiger (Anfänger- Level 1)

Trainer: Oliver Hofgärtner

Hier lernt ihr das stilvolle Vermasseln mit Spaß: auf die Klappe fliegen, Krönchen richten und weitermachen – als wäre es genau so geplant.

Einfach improvisieren! Ihr wollt das selbst mal ausprobieren, habt aber Muffensausen, dass etwas schief gehen könnte? Dann seid ihr als Neugierige und Einsteiger ins Feld der Improvisation in diesem Workshop genau richtig. Hier machen wir uns alle zusammen zum Obst und haben riesigen Spaß dabei. Sicherheitseinstellungen deaktivieren, Verstand aus, Herz an!

Oliver spielt Improtheater auf der Bühne mit vonaLeine und DRAMA, BABY und ist im echten Leben eCommerce-Manager. Außerdem wirkt er mit bei der Organisation von ImproNover und MiniNover und ist 50% des monatlichen Single Cafés, einem improvisierten Langformat für zwei einsame Herzen. Neben einem Hang zu Szenen mit Relevanz und Dramatik zeichnen ihn Spielfreude, Neugierde und ungebremste Hals-über-Kopfigkeit aus, die er in seinen Workshops vermittelt.

Foto: Klaudius Dziuk


WORKSHOP 2: Sidekicks that stick! (Fortgeschrittene – Level 2)

Trainer: Paul Ziehmer

Was haben Han Solo, Carrie Bradshaw, Simba, Sherlock Holmes, Chuck Noland und Batman gemeinsam?

Sie alle wären nichts ohne ihre Sidekicks. Sidekicks retten den Tag. Sidekicks sorgen für Action. Sidekicks bringen uns zum Lachen. Und wer kann sich nicht an eines der vielen Zitate von Chewbacca erinnern? (Rhetorische Frage)

In diesem Workshop erschaffst du genau solche Figuren, die im Kopf der Zuschauer bleiben. An die sie auch noch Tage später zurückdenken, wenn sie den Rest der Show schon vergessen haben. Eine gute Nebenfigur ist das Geheimnis jeder packenden Improszene. Von der amerikanischen Langform über das improvisierte Kammerspiel bis hin zur Kurzform. Uuuuuuuuur, Aaaaahhhrrrr, Aaaaaargh!

Paul Ziehmer ist professioneller Improspieler und -trainer aus Mainz. Er ist studierter Film- und Spielwissenschaftler. Paul lebt in Mainz wo er das Mainzer Improfestival mit über hundert Teilnehmern und mehr als tausend jährlichen Zuschauern leitet. Er ist Mitbegründer der „Die Affirmative Schauspielschule“ mit mehr als 120 Schülern und Schülerinnen. Paul unterrichtet regelmäßig in ganz Deutschland und trainiert wöchentlich sieben verschiedene Improkurse. Er spielte und unterrichtete bereits auf vielen internationalen Festivals, wie dem Improv Fest in Dublin, dem Festival Subito in Brest, dem FIIF in Tampere, dem Fliegende Funken Festival in Bremen und der Improvember in München.

WORKSHOP 3: Hier geht es um dich und dich (Masterclass – Level 3)

!LEIDER SCHON AUSGEBUCHT!

Trainerin: Sarah Melis

Warum sind wir so fasziniert von Menschen und ihren Geschichten? Weil wir neugierig sind, durch sie lernen und uns in Ihnen wiederfinden. In diesem Workshop geht es darum sich gnadenlos selbst kennen zu lernen als Improspieler und als Mensch. Denn die Entwicklung als Künstler ist nicht zu trennen vom individuellen Lebensweg. Dabei arbeiten wir mit Methoden, die im Film und am Theater weltweit benutzt werden. Die Übungen sind auf das Improvisationstheater übertragbar und kommen aus Neuseeland, NYC, LA und London. Freut euch auf einen intensiven Workshop in dem es hauptsächlich um dich und dich geht 😉

Sarah Melis ist Schauspielerin und arbeitet für Film, TV und Theater und als (Personal) Coach.
Nach abgeschlossenem Schauspielstudium hat Sarah viele Jahre an deutschsprachigen Theatern gespielt, u.a. den Kammerspielen München, dem Theater Konstanz und in der österreichischen Formation ‚theaterpunkt‘, die von der zweifachen Nestroy- Preisträgerin Sabine Mitterecker geleitet wird. In den letzten Jahren verlegte sie ihren Schwerpunkt auf Film und Fernsehen und arbeitet auch international.
Regelmäßig vertieft sie ihr Handwerk in Workshops mit international renommierten Schauspielcoachs. Besonders beeinflusst wurde sie von Sheila Grey und Sandra Seacat, mit denen sie bis heute persönlich arbeitet.
  • Wann: Samstag, den 28. März 2020 , 10-17 Uhr
  • Wo: Stadtteilzentrum Lister Turm Walderseestraße 100, 30177 Hannover
  • Kosten: 90€/ 80€ Vereinsmitglieder (Magics) / 75€ ermäßigt
  • Zur Anmeldung